Wie hier in der Paderborner Benteler-Arena sorgt der Wintereinbruch für Spielabsagen und nicht nutzbare Trainingsflächen. - © dpa
Wie hier in der Paderborner Benteler-Arena sorgt der Wintereinbruch für Spielabsagen und nicht nutzbare Trainingsflächen. | © dpa
NW Plus Logo Arminia, SC Paderborn und Co.

Wie der Schneesturm den OWL-Fußball in dieser Woche ausbremst

Von der Bundes- bis in die Regionalliga sind Klubs aus der Region von dem markanten Wintereinbruch betroffen. So gehen Arminia, Paderborn, Verl und Co. mit den Schneemassen um.

Jan Ahlers

Bielefeld. 30, 40 oder sogar 50 Zentimeter Schnee? Ein rekordverdächtiger Wintereinbruch hat die Region in Weiß getaucht. Auch die ostwestfälischen Fußballvereine von Arminia und Paderborn bis hin zum Viertliga-Aufsteiger SC Wiedenbrück sind stark betroffen. Wie gehen die Klubs mit der besonderen Situation um, wie wird trainiert und können die nächsten Spiele stattfinden? Arminia Bielefeld Am Sonntag siegte Tief „Tristan" gegen die Bemühungen der Arminia-Mitarbeiter, das Spielfeld in der Schüco-Arena vom Schnee zu befreien: Das Spiel gegen Werder Bremen wurde abgesagt...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG