0
Arminias Keeper Stefan Ortega Moreno muss nach dem Treffer von Renato Steffen hinter sich greifen. - © picture alliance/dpa
Arminias Keeper Stefan Ortega Moreno muss nach dem Treffer von Renato Steffen hinter sich greifen. | © picture alliance/dpa

Arminia Bielefeld Chancenlos gegen die grüne Wand: Arminia verliert 0:3 gegen Wolfsburg

Gegen den VfL Wolfsburg hält Arminia nur in der Anfangsphase die Null, dann setzt sich die größere Qualität durch. Mit einem Doppelschlag kurz nach der Pause ist die 0:3-Niederlage bereits besiegelt.

Jan Ahlers
19.02.2021 | Stand 20.02.2021, 10:08 Uhr |
Benedikt Riemer

Bielefeld. Arminia Bielefeld hatte eine schwere Aufgabe erwartet, vielleicht gar komplizierter als der FC Bayern. Das sollte sich bewahrheiten: Der VfL Wolfsburg präsentierte sich am Freitagabend mindestens eine Nummer zu groß und fügte dem DSC eine verdiente 0:3 (0:1)-Niederlage zu, an der es bereits nach weniger als einer Stunde kaum noch Zweifel gab.

Empfohlene Artikel

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!

Die News-App

Jetzt installieren