0
Kölns Ondrej Duda (v.l.), Bielefelds Fabian Klos, Kölns Jannes Horn und Kölns Rafael Czichos kämpfen um den Ball.  - © picture alliance / Christopher Neundorf/Guido Kirch
Kölns Ondrej Duda (v.l.), Bielefelds Fabian Klos, Kölns Jannes Horn und Kölns Rafael Czichos kämpfen um den Ball.  | © picture alliance / Christopher Neundorf/Guido Kirch

Niederlage im Kellerduell Arminia Bielefeld unterliegt dem 1. FC Köln mit 1:3

Die Bielefelder erleiden einen Rückschlag im Abstiegskampf. In der Defensive leistet sich der Aufsteiger zu viele Fehler, und im Angriff nutzt er nur eine der vorhandenen Torchancen.

Benedikt Riemer
31.01.2021 | Stand 31.01.2021, 21:03 Uhr |
Philipp Kreutzer

Köln. In den Duellen gegen direkte Konkurrenten im Abstiegskampf hatte sich Arminia Bielefeld in dieser Saison bislang immer dank konzentrierter Leistungen durchgesetzt. Am Sonntag jedoch gelang das erstmals nicht. Beim 1. FC Köln unterlag der Bundesliga-Aufsteiger nach schwacher Leistung mit 1:3 (0:2). Die Kölner zogen durch ihren Sieg in der Tabelle vorbei, die Bielefelder rutschten auf Relegationsplatz 16 ab.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG