Marcel Hartel (r.) fiel gegen Hertha nach zuletzt schwierigen Wochen positiv auf - doch auch er spürt den gewachsenen Konkurrenzkampf um wenige Positionen in der Arminia-Zentrale. - © Witters
Marcel Hartel (r.) fiel gegen Hertha nach zuletzt schwierigen Wochen positiv auf - doch auch er spürt den gewachsenen Konkurrenzkampf um wenige Positionen in der Arminia-Zentrale. | © Witters

NW Plus Logo Arminia Bielefeld Prietl, Hartel, Kunze, Maier: Harter Positionskampf im Arminia-Mittelfeld

Beim 1:0 gegen Hertha BSC erwies sich Fabian Kunze mindestens als würdiger Stellvertreter des angeschlagenen Manuel Prietl. Überhaupt sind die Plätze im Mittelfeld beim DSC äußerst begehrt.

Jan Ahlers

Bielefeld. Die Nachricht des Ausfalls von Manuel Prietl flatterte vor dem Heimspiel gegen Hertha BSC am Sonntag ziemlich kurzfristig herein. Die Begründung von Arminia Bielefeld, er befinde sich derzeit in Aufbaueinheiten, ließ aber darauf schließen, dass hinter den derzeit für die Öffentlichkeit verschlossenen Türen des Trainingszentrums an der Friedrich-Hagemann-Straße ein Plan B in den Schubladen lag - vielleicht wollte Arminia den Gegner vorab lieber nicht über den Ausfall eines Schlüsselspielers informieren. Plan B hieß Fabian Kunze...

Jetzt weiterlesen?

Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group