Trainer Uwe Neuhaus (r.) und Co-Trainer Peter Nemeth beobachten während des Heimspiels gegen Augsburg das Geschehen. - © picture alliance/dpa
Trainer Uwe Neuhaus (r.) und Co-Trainer Peter Nemeth beobachten während des Heimspiels gegen Augsburg das Geschehen. | © picture alliance/dpa
NW Plus Logo Arminia Bielefeld

Krisengipfel auf Schalke: Arminia droht ungemütliche Weihnacht

Mit neun Niederlagen in zehn Spielen hat sich der DSC in eine schwierige Lage manövriert. Der letzte Gegner im Jahr 2020 hat noch kein Spiel gewonnen – was den Druck für Bielefeld nicht verringert.

Jan Ahlers

Bielefeld. 65 Stunden Zeit hat Arminia Bielefeld, die bittere 0:1-Niederlage gegen Augsburg aus den Kleidern zu schütteln. Schon morgen reist der DSC zum Jahresabschluss zu Schalke 04 (Anstoß 15.30 Uhr). Dass in sozialen Medien bereits in zweifelhafter Erwartung vom womöglich schlechtesten Bundesligaspiel der Saison gesprochen wird, macht die Sache für beide nicht gerade angenehmer. Die Saisonstatistiken beider Klubs lesen sich schlimm. 8:23 Tore und zumindest zwei Siege weist der Tabellen-16...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG