Fabian Klos (l.) wurde in seiner Rolle als offensiver Zielspieler des DSC in Freiburg kaum erfolgreich eingesetzt. - © imago images/Ulmer
Fabian Klos (l.) wurde in seiner Rolle als offensiver Zielspieler des DSC in Freiburg kaum erfolgreich eingesetzt. | © imago images/Ulmer
NW Plus Logo Arminia Bielefeld

DSC-Taktikcheck: Arminia muss Standards üben

Unser Experte macht nicht nur eine statische Bielefelder Spieleröffnung für die fehlende Torgefahr in Freiburg verantwortlich. Die Problemfelder im Überblick.

Jörg Weber

Bielefeld. Wenn sofort nach Spielschluss Arminias Torwart Stefan Ortega Moreno als bester Spieler seiner Mannschaft auszumachen ist, dann führt diese Erkenntnis zu dem Schluss, dass der Gegner überlegen war und zu guten Torchancen gekommen ist. Diese erspielte sich der SC Freiburg und war damit verdienter 2:0-Sieger in einem Spiel, in dem die Bielefelder zu keiner guten Torchance kamen. Mit einer besseren Offensivleistung wären ein oder sogar drei Punkte möglich gewesen, denn die Freiburger agierten keineswegs fehlerfrei...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG