Trainer Uwe Neuhaus und seinem Team steht ein weiterer schwerer Gang bevor. Arminia spielt am Samstag bei RB Leipzig. - © Friso Gentsch
Trainer Uwe Neuhaus und seinem Team steht ein weiterer schwerer Gang bevor. Arminia spielt am Samstag bei RB Leipzig. | © Friso Gentsch

NW Plus Logo Arminia Bielefeld So will Arminia gefährlicher werden

Bielefeld steht vor dem nächsten richtig schweren Spiel. Wie der gebeutelte Aufsteiger ausgerechnet die Partie bei RB Leipzig nutzen will, um schnellstmöglich Selbstvertrauen zurückzugewinnen.

Philipp Kreutzer

Bielefeld. Sechsmal in Folge verloren – und jetzt geht es zu RB Leipzig, zuletzt Champions-League-Halbfinalist und aktuell Vierter der Bundesliga. Vor dem Spiel am Samstag um 15.30 Uhr sprachen Arminia Bielefelds Sportchef Samir Arabi und Trainer Uwe Neuhaus über die Arbeit an der schwächelnden Offensive und ihre Meinungen über den viel kritisierten Gegner. Erst fünf Treffer „Wir haben unser Spiel ein bisschen weiter nach hinten verlagert aufgrund der Qualität unserer Gegner", sagt Neuhaus...

Jetzt weiterlesen?

Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group