0
Markus Rejek, kaufmännischer Geschäftsführer von Arminia Bielefeld, sagt: "Der neue Vertrag bringt ein partnerschaftliches Miteinander auf Augenhöhe zum Ausdruck." - © Wolfgang Rudolf
Markus Rejek, kaufmännischer Geschäftsführer von Arminia Bielefeld, sagt: "Der neue Vertrag bringt ein partnerschaftliches Miteinander auf Augenhöhe zum Ausdruck." | © Wolfgang Rudolf

Arminia Bielefeld Arminia und Sportfive verlängern ihre Zusammenarbeit

Wie lange der neue Vertrag läuft und wie Schwerpunkte der Vermarktung künftig gesetzt werden sollen.

20.11.2020 | Stand 21.11.2020, 21:07 Uhr

Bielefeld. Sie sind seit fast 20 Jahren Partner und wollen es mindestens auch für die nächsten acht Jahre bleiben. Arminia Bielefeld und der Hamburger Sportrechtevermarkter Sportfive haben ihren seit 2001 bestehenden Vertrag zur Gesamtvermarktung bis Mitte 2028 verlängert. Und zwar offenbar, wie Pressemitteilungen beider Seiten nahelegen, zu besseren Bedingungen für Arminia als bislang. "Die im Zuge der Vertragsverlängerung vereinbarten Konditionen tragen der positiven sportlichen Entwicklung der Arminia nun auch auf Vermarktungsseite Rechnung und geben beiden Partnern eine langfristige Planungssicherheit."

Empfohlene Artikel

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group