0
Arminia-Trainer Uwe Neuhaus findet es nicht akzeptabel, dass in der Debatte um die Zuschauerrückkehr einzelne Klubs ihre Pläne vor anderen umsetzen können. - © Oliver Krato
Arminia-Trainer Uwe Neuhaus findet es nicht akzeptabel, dass in der Debatte um die Zuschauerrückkehr einzelne Klubs ihre Pläne vor anderen umsetzen können. | © Oliver Krato

Arminia Bielefeld Arminia-Trainer Neuhaus über RBL-Zuschauerpläne: "Nicht zu akzeptieren"

Leipzig will schon zum Saisonauftakt vor 8.500 Fans spielen. Aufsteiger Arminia dürfte nach jetzigem Stand nur bessere Geisterspiele ausrichten. Das stößt Trainer Uwe Neuhaus sauer auf.

Jan Ahlers
03.09.2020 | Stand 03.09.2020, 10:55 Uhr

Bielefeld. Arminia Bielefelds Trainer Uwe Neuhaus hat die Pläne von RB Leipzig, schon zum Saisonstart eine begrenzte Anzahl an Zuschauern zu Heimspielen zuzulassen, scharf kritisiert. Dass an jedem Standort individuelle Regeln getroffen würden, sei für den 60-Jährigen "nicht zu akzeptieren".

Empfohlene Artikel

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group