0

Arminia Bielefeld Die Geschichte hinter dem wohl einzigen Arminia-Eisbecher im Münsterland

Im Eiscafé Pallina in Nordkirchen wird ein DSC-Eisbecher serviert. Zudem gibt es Autogrammkarten eines Arminia-Profis zum Kauf dazu - denn dieser hat enge Verbindungen zur Eisdiele.

Jan Ahlers
02.07.2020 | Stand 02.07.2020, 15:12 Uhr
Familie Pieper serviert in Nordkirchen im Kreis Coesfeld zum Aufstieg von Arminia Bielefeld einen DSC-Meisterbecher in Schwarz-Weiß-Blau. - © Screenshot: Instagram
Familie Pieper serviert in Nordkirchen im Kreis Coesfeld zum Aufstieg von Arminia Bielefeld einen DSC-Meisterbecher in Schwarz-Weiß-Blau. | © Screenshot: Instagram

Bielefeld. Gefeiert wird der Aufstieg des DSC Arminia längst nicht nur in Bielefeld selbst oder in Ostwestfalen. Sogar im münsterländischen Nordkirchen wird der Triumph des künftigen Bundesligisten angemessen begangen - und zwar mit einem eigenen "Arminia-Meister-Eisbecher". Joghurt- und Blaubeereis, frische Blaubeeren, ein ordentlicher Löffel Sahne und Schokosoße färben den Becher in Schwarz-Weiß-Blau.

realisiert durch evolver group