Trainer Uwe Neuhaus (l.) und sein Assistent Peter Nemeth haben den Spielstil des DSC Arminia im Laufe der Meistersaison nahezu perfektioniert. - © Thomas F. Starke/DSC Arminia
Trainer Uwe Neuhaus (l.) und sein Assistent Peter Nemeth haben den Spielstil des DSC Arminia im Laufe der Meistersaison nahezu perfektioniert. | © Thomas F. Starke/DSC Arminia

NW Plus Logo Arminia Bielefeld Saison-Check: Was den DSC auszeichnete und was er anpassen muss

In seiner Saisonanalyse erläutert unser Taktik-Experte Daniel Keller, mit welchen Bestmarken Arminia Bielefeld die Zweite Liga dominierte. Und weshalb der DSC künftig bereit sein muss, sein System anzupassen.

Daniel Keller

Bielefeld. Dank einer Saison der Superlative hat Arminia Bielefeld den Aufstieg in die Bundesliga geschafft. Die Ostwestfalen haben in der 2. Liga nicht nur die meisten Punkte eingefahren, sondern auch in anderen Bereichen Bestmarken erzielt. HOHE KONSTANZ Arminia Bielefeld hat sich im Verlauf der Saison 2019/2020 in einen wahren Lauf gespielt. Über die gesamte Spielzeit gesehen fuhren die Ostwestfalen zwei Punkte pro Spiel ein und blieben im Kalenderjahr 2020 in allen 16 Spielen ungeschlagen. Auf die einzigen beiden Niederlagen gegen Stuttgart (0:1) und St...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group