Uwe Neuhaus reckt an der Schüco-Arena die Meisterschale auf Abstand in die Höhe. Vor dem Stadion werden Tausende Fans angeheizt. Ohne Abstand. - © Andreas Zobe
Uwe Neuhaus reckt an der Schüco-Arena die Meisterschale auf Abstand in die Höhe. Vor dem Stadion werden Tausende Fans angeheizt. Ohne Abstand. | © Andreas Zobe

NW Plus Logo Kommentar Massenparty in Bielefeld trotz Corona: Scheinheiliger geht's nicht mehr

Erst die Fleischindustrie, jetzt ist es der Fußball, der eine Extrawurst für sich beansprucht. Wer sich unverantwortlich verhält, wird auch noch belohnt.

Christine Panhorst

Bielefeld. Die Fleischindustrie beansprucht für sich Sonderregelungen trotz Corona-Pandemie und zieht ihr Ding durch. Die Folge: Tausende Infektionen in Gütersloh, wütende Bürger, Vorwürfe der Unverantwortlichkeit und Scheinheiligkeit. Zur Belohnung, die Spieler hautnah erleben Ein paar Tage, ein paar Kilometer weiter: Arminia steigt auf und Fußball und Feiernde beanspruchen für sich Sonderregelungen. Tausende achten weder auf Abstand noch Maske, Spieler und Trainer lassen sich mittendrin bejubeln...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group