0
Arminia gewinnt 4:0 gegen Dynamo Dresden. - © Andreas Zobe
Arminia gewinnt 4:0 gegen Dynamo Dresden. | © Andreas Zobe

Blick vom Block Arminias Rückkehr in die Bundesliga, oder: Elf Jahre im falschen Fahrstuhl

Das schwarz-weiß-blaue Blut müsse schon schwer eingetrübt sein, bei neun Punkten und 18 Toren Vorsprung noch an ein Scheitern zu denken, meint unser Kolumnist.

Armine von der Süd
16.06.2020 | Stand 16.06.2020, 16:07 Uhr

Es sind jetzt neun Punkte und 18 Tore auf Platz 3. Das schwarz-weiß-blaue Blut muss schon schwer eingetrübt sein, da noch an ein Scheitern zu denken. Der DSC Arminia ist zurück in der Bundesliga. Dort, wo er, wo wir Arminen alle hingehören! So ist das Selbstverständnis all die Jahre gewesen. Der Abstieg 2009 war wie das Einsteigen in den falschen Nachtzug von München nach Augsburg.

Empfohlene Artikel

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!

NW News

Jetzt installieren