Manuel Prietl (l.) und Trainer Uwe Neuhaus vertrauen einander, seit der 60-Jährige einst in Kiel debütierte. - © Thomas F. Starke/DSC Arminia
Manuel Prietl (l.) und Trainer Uwe Neuhaus vertrauen einander, seit der 60-Jährige einst in Kiel debütierte. | © Thomas F. Starke/DSC Arminia

NW Plus Logo Arminia Bielefeld Arminia will in Kiel wieder auftreten wie ein Spitzenreiter

Trainer Uwe Neuhaus begann sein bislang höchst erfolgreiches Trainer-Kapitel bei Arminia Bielefeld vor anderthalb Jahren in Kiel. Morgen könnte der DSC im Aufstiegsrennen eine Vorentscheidung herbeiführen.

Jan Ahlers

Bielefeld. Höchstens noch zwölf Punkte bis zur Bundesliga: Arminia Bielefeld ist nach dem 3:2 zwischen Stuttgart und Hamburg am Donnerstagabend dem Aufstiegsziel nah wie nie. Beim Gastspiel in Kiel (Samstag, 13 Uhr) könnte eine Vorentscheidung fallen. Mit Holstein verbindet Arminia einige gute Erinnerungen. Der 2:1-Sieg im Hinspiel bedeutete für den DSC nicht weniger, als sich langfristig im Spitzentrio zu etablieren. Ebenfalls mit 2:1 endete das letzte Aufeinandertreffen an der Förde: Im Dezember 2018 debütierte Uwe Neuhaus unter schwierigsten Bedingungen und schaffte es sogleich...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group