Jonathan Clauss (2. v. l.) soll bis zum Saisonende weiter eine wichtige Rolle spielen. Kapitän Fabian Klos ist überzeugt, dass sich der Franzose trotz des feststehenden Abgangs weiter reinhängen wird. - © Wolfgang Rudolf
Jonathan Clauss (2. v. l.) soll bis zum Saisonende weiter eine wichtige Rolle spielen. Kapitän Fabian Klos ist überzeugt, dass sich der Franzose trotz des feststehenden Abgangs weiter reinhängen wird. | © Wolfgang Rudolf

NW Plus Logo Arminia Bielefeld Neuhaus' klare Worte: "Wir werden Jonathan Clauss nicht in eine Ecke stellen"

Fans am Stadion sind während des ersten Geister-Heimspiels von Arminia ungebetene Gäste. Uwe Neuhaus und Fabian Klos äußern sich über das Spiel, Wechselgerüchte und den Abgang von Jonathan Clauss.

Jan Ahlers

Bielefeld. Am Sonntag schlägt die Stunde null auch für Arminia Bielefeld: Nach dann 69 Tagen Spielpause empfängt der DSC den VfL Osnabrück vor den verlassenen Rängen der Schüco-Arena. „Es wird vieles wegfallen, was den Fußball ausmacht", prognostiziert Kapitän Fabian Klos und gibt ehrlicherweise zu: „Ich würde lügen, wenn ich sagen würde, die Lust auf das Spiel wäre genauso groß wie bei einem ausverkauften Stadion. Das müssen wir als Spieler ausblenden." Vor zehn Wochen war alles angerichtet, ehe die ersten Corona-Fälle im Profifußball zu dessen Zwangsstopp führten...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group