0
Bleibt vorerst geschlossen: Die Geschäftsstelle von Arminia Bielefeld. - © Oliver Krato
Bleibt vorerst geschlossen: Die Geschäftsstelle von Arminia Bielefeld. | © Oliver Krato

Arminia Bielefeld Arminia schließt Fanshop und Geschäftsstelle

Die Profikicker trainieren bereits seit dem Wochenende individuell, die Frauenmannschaft und die Teams des Nachwuchsleistungszentrums haben den Spiel- und Trainingsbetrieb eingestellt.

Philipp Kreutzer
16.03.2020 | Stand 16.03.2020, 22:22 Uhr

Bielefeld. Die Profikicker trainieren bereits seit dem Wochenende individuell, die Frauenmannschaft und die Teams des Nachwuchsleistungszentrums haben den Spiel- und Trainingsbetrieb eingestellt. Nun hat Arminia Bielefeld über weitere Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus' informiert: So schließt der Klub ab Dienstag vorerst die Geschäftsstelle in der Schüco-Arena sowie den Fan- und Ticketshop und das Museum (MAFA).

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group