0
Der Armine von der Süd schildert seine Sicht auf das Hannover-Spiel. - © Wolfgang Rudolf
Der Armine von der Süd schildert seine Sicht auf das Hannover-Spiel. | © Wolfgang Rudolf

Blick vom Block Arminia gegen Hannover: Kindliche Freude im Matsch von Bielefeld

Der Wetterbericht vor dem Heimspiel gegen Hannover ließ darauf schließen, dass es ein Glücksspiel werden würde. Und so kam es dann auch.

Armine von der Süd
24.02.2020 | Stand 24.02.2020, 18:39 Uhr

Der Wetterbericht vor dem Heimspiel gegen Hannover ließ darauf schließen, dass wir ein Glücksspiel sehen würden. Starker Regenfall und eine Sturmwarnung. Das würde bedeuten, dass Bälle in der Luft irgendwohin fliegen, aber nicht dorthin, wo der Spieler und der Fan es wünschen. Und wenn die Richtung stimmt, dann bleibt der Ball einfach in einer Pfütze liegen oder springt wie ein Gummiball 7-fach auf und landet entweder im Arminentor oder direkt vor den Füßen des Gegners. Doch zunächst flogen diese dreieckigen Werbedingens unseres örtlichen Hauptsponsors von der Außenlinie an der Osttribüne bis vor den Block eines anderen örtlichen Sponsors. Da konnte man es schon ein wenig mit der Angst bekommen.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group