0
Sky hatte mit dem Arminia-Spiel so seine Probleme. - © picture alliance / Tobias Hase/dpa
Sky hatte mit dem Arminia-Spiel so seine Probleme. | © picture alliance / Tobias Hase/dpa

Arminia Sky verabschiedet Arminias Spiel gegen Bochum zu früh in die Werbung

Lange Nachspielzeiten brachten den Sender zeitlich in Bedrängnis.

Björn Vahle
28.01.2020 | Stand 28.01.2020, 21:36 Uhr

Bielefeld. Wer das Auftaktspiel der 2. Liga zwischen Arminia Bielefeld und Bochum verfolgte, bekam für sein Geld mehr als üblich zu sehen. Schiedsrichter Robert Kempter ließ in jeder Halbzeit sechs Minuten nachspielen. Das brachte den Pay-TV-Sender Sky offensichtlich in zeitliche Bedrängnis.

realisiert durch evolver group