Schon im November besuchte Arminia-Teammanagerin Caroline Klose das Hotel „Melia Villaitana", um zu prüfen, ob die Profis wieder gute Bedingungen vorfinden werden. - © Oliver Krato
Schon im November besuchte Arminia-Teammanagerin Caroline Klose das Hotel „Melia Villaitana", um zu prüfen, ob die Profis wieder gute Bedingungen vorfinden werden. | © Oliver Krato

NW Plus Logo Arminia Bielefeld Caroline Klose ist die Frau hinter Arminias Mannschaft

Die Team-Managerin hält den Spielern von Arminia den Rücken frei. Sie hat sich auch um die Organisation des Trainingslagers in Benidorm gekümmert. Wie ist es, als Frau unter Männern zu arbeiten?

Jan Ahlers

Benidorm. Eigentlich sei es gar nicht so besonders, sagt Caroline Klose und lächelt. „Ich habe gar nicht das Gefühl, hier allein unter Männern zu sein." Auf der Geschäftsstelle in der Heimat wäre das weibliche Geschlecht sogar in der Mehrzahl, entgegnet sie. Nur hier, innerhalb der 48-köpfigen Spanien-Reisegruppe des DSC, ist die Team-Managerin des Zweitliga-Tabellenführers als Frau auf sich gestellt. „Aber das ist hier überhaupt kein Thema." Die Profis wissen, was sie an der 36-Jährigen haben...

realisiert durch evolver group