Alex Perez, Manuel Prietl und Fabian Klos (von links) danken nach dem Spiel bei St. Pauli den Arminia-Fans für deren Unterstützung. - © Andreas Zobe
Alex Perez, Manuel Prietl und Fabian Klos (von links) danken nach dem Spiel bei St. Pauli den Arminia-Fans für deren Unterstützung. | © Andreas Zobe

NW Plus Logo Arminia Bielefeld Kommentar: Die anderen müssen aufsteigen - Arminia darf

Philipp Kreutzer

Mit dem 0:3 bei St. Pauli ging Arminia Bielefelds Jahresabschluss daneben. Das ändert aber nichts daran, dass 2019 ein grandioses Jahr für den DSC war. Dafür kann man den Verantwortlichen auf und neben dem Feld nur Respekt zollen. Die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen haben sich für den Klub weiter verbessert, die Weiterentwicklung der Mannschaft haben auch clevere Transfers von Sportchef Samir Arabi und seinem Team ermöglicht und genauso die Arbeit von Cheftrainer Uwe Neuhaus und seinen Leuten...

Jetzt weiterlesen?

Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group