Uwe Neuhaus (l.) und Fabian Klos wollen die Auswärtsserie ausbauen und auch beim FC St. Pauli ungeschlagen bleiben. - © Foto: Andreas Zobe/NW
Uwe Neuhaus (l.) und Fabian Klos wollen die Auswärtsserie ausbauen und auch beim FC St. Pauli ungeschlagen bleiben. | © Foto: Andreas Zobe/NW

NW Plus Logo Arminia Bielefeld Arminia-Trainer Neuhaus fordert noch einmal volle Konzentration

Worin im letzten DSC-Spiel des Jahres beim FC St. Pauli eine Gefahr liegen könnte.

Philipp Kreutzer

Bielefeld. Einen Weihnachtsbaum wird Uwe Neuhaus in diesem Jahr bei sich zu Hause nicht aufstellen. Man sollte daraus aber keineswegs schließen, Arminia Bielefelds Cheftrainer sei ein erklärter Gegner des Festes aller Feste. Nein, die Anschaffung einer Tanne lohnt sich für ihn schlichtweg nicht. Schließlich wird Neuhaus schon bald nach dem Zweitliga-Spiel seiner Mannschaft am Samstag beim FC St. Pauli (Anstoß: 13 Uhr) in den Urlaub aufbrechen. „Der Kopf ist entscheidend" Vor der letzten Begegnung des Jahres räumte Arminias Coach ein...

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

  • einmalig für 24 Monate

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!