Trainer Uwe Neuhaus (rechts, mit Assistent Peter Németh) hat nach Meinung von Uli Stein großen Anteil am Erfolg der Arminia. - © zobe
Trainer Uwe Neuhaus (rechts, mit Assistent Peter Németh) hat nach Meinung von Uli Stein großen Anteil am Erfolg der Arminia. | © zobe

NW Plus Logo Kolumne Steinwurf: Arminia steht zurecht ganz oben

Unser Kolumnist Uli Stein lobt Spieler und Verantwortliche - und sogar einen, der gar nicht mehr beim DSC ist.

Uli Stein

Arminia ist vorzeitig Herbstmeister in der 2. Liga: Ich muss gestehen, dass ich das vor der Saison nicht erwartet habe, weil ich zumindest den VfB Stuttgart und den Hamburger SV für stärker gehalten habe. Jetzt, wo beinahe die Hälfte der Spielzeit vorüber ist, sage ich: Bielefeld steht völlig zurecht ganz oben. Ich glaube, ein großer Vorteil der Arminen gegenüber den nominell stärkeren Mannschaften besteht darin, dass sie mehr Zweitliga-Erfahrung haben. Sie sind eingespielter und konstanter in ihren Leistungen, sie wissen, wie man es in dieser Liga machen muss...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group