Wenig Raum: Hier nutzt Marcel Hartel den sich ergebenden Platz nach einem gewonnenen Zweikampf - kurz darauf holt er den Elfmeter zum späteren 1:0 heraus. - © Wolfgang Rudolf
Wenig Raum: Hier nutzt Marcel Hartel den sich ergebenden Platz nach einem gewonnenen Zweikampf - kurz darauf holt er den Elfmeter zum späteren 1:0 heraus. | © Wolfgang Rudolf

Arminia Bielefeld Warum Neuhaus die Arminia gegen Kiel so abwartend eingestellt hat

Arminia: Die Statistik unterlegt, dass Bielefeld gegen Kiel über weite Strecken nicht dominant auftritt. Was der taktische Hintergedanke dabei war und wie die tabellarische Situation aufgenommen wird.

Jan Ahlers

Bielefeld. Statistik gewinnt keine Spiele – diese Aussage bewahrheitete sich für Arminia Bielefeld am Sonntagnachmittag. 9:15 Torschüsse, 43:57 Prozent Ballbesitz und 77:85 Prozent Passquote aus Sicht der Gastgeber bestätigten einerseits, dass Holstein Kiel am Sonntag ein sehr ernstzunehmender Gegner für den DSC war. Und andererseits, dass Cleverness und Teamgeist nur schwer in Worte zu fassen sind, aber ebenso ein Spiel entscheiden können. „Das war heute von allen eine Kampfleistung ohne Ende", beschrieb Linksverteidiger Florian Hartherz...

realisiert durch evolver group