0
Fällt vorerst aus: Jomaine Consbruch hat sich vor einigen Tagen im Training verletzt. Diagnose: Innenbandanriss. - © Andreas Zobe
Fällt vorerst aus: Jomaine Consbruch hat sich vor einigen Tagen im Training verletzt. Diagnose: Innenbandanriss. | © Andreas Zobe

Arminia Bielefeld Innenbandanriss: Consbruch im Verletzungspech - Klos fehlt im Training

Weitere Akteure fehlen am Mittwoch aus verschiedenen Gründen beim Training des Zweitligisten.

Jan Ahlers
09.10.2019 | Stand 09.10.2019, 13:20 Uhr

Bielefeld. Auf mehrere Akteure musste der DSC Arminia Bielefeld beim Training am Mittwochmorgen verzichten - darunter ist nicht nur das Trio, das sich auf die Reise zu ihren Nationalmannschaften gemacht hat. Während Joan Simun Edmundsson (Färöer), Cebio Soukou (Benin) und Agoston Kiss (U19 Ungarn) ein weiteres Mal die Länderspielpause für internationale Erfahrungen nutzen können, fallen einige Spieler verletzungsbedingt aus. Neu ist die Verletzung von Jomaine Consbruch, der zuletzt zweimal nicht im Profikader zu finden war. Jetzt stellte sich heraus: Der 17-Jährige, an dem sich vor einiger Zeit bereits Schalke 04 interessiert gezeigt hatte, laboriert an einem Innenbandanriss, den er sich vor einigen Tagen im Training zugezogen hat. Er fällt bis auf weiteres aus, vermeldet Arminia Bielefeld - eine genaue Ausfallzeit ist noch offen. Clauss und Schütz angeschlagen, Klos privat verhindert Auch Jonathan Clauss, am Montagabend vorsichtshalber ausgewechselt, kuriert die dort erlittene leichte Zerrung im Oberschenkel noch aus. Tom Schütz fehlt aufgrund eines versteiften Nackens, Fabian Klos ist wegen eines privaten Termins entschuldigt. Nils Quaschner und Sven Schipplock befinden sich weiterhin im Aufbautraining. Positives gab es von Innenverteidiger Alex Perez zu berichten: Der Spanier hat seine Adduktorenprobleme offenbar überwunden und voll mittrainiert. Das morgige Testspiel bei Hannover 96 - dort absolvierte er vor fast vier Wochen sein bislang einziges Arminia-Spiel - kommt aber laut Klub wahrscheinlich noch zu früh.

realisiert durch evolver group