Auf Augenhöhe: Im April 2017 gewann der VfB, hier Emiliano Insua gegen Reinhold Yabo, mit 3:2 knapp beim DSC. - © Christian Weische
Auf Augenhöhe: Im April 2017 gewann der VfB, hier Emiliano Insua gegen Reinhold Yabo, mit 3:2 knapp beim DSC. | © Christian Weische

NW Plus Logo Arminia Bielefeld Stuttgarts Trainer schickt vor dem Topspiel Spitzen nach Bielefeld

Was der VfB-Coach für das Spiel in Bielefeld Freitagabend ankündigt.

Peter Burkamp

Bielefeld. Die Vorfreude auf das Spitzenspiel gegen Tabellenführer VfB Stuttgart am Freitagabend in der Schüco-Arena ist bei Arminia Bielefelds Profis und den Fans riesig. DSC-Trainer Uwe Neuhaus wird sicherlich nicht in die Trickkiste greifen müssen, um seine Spieler für die Partie zu motivieren. Das übernimmt schon Tim Walter. Man mag es Optimismus nennen, vielleicht war es auch ein wenig das Pfeifen im Walde, als der VfB-Trainer nach dem nicht unbedingt überzeugenden 2:0-Heimsieg gegen Fürth das Programm für diese Woche ankündigte: „Am Dienstag geht es wieder los...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group