Sie jubeln schon wieder: Arminias Profis feiern den Auswärtssieg in Wiesbaden vor dem Fanblock. - © Foto: Andreas Zobe/NW
Sie jubeln schon wieder: Arminias Profis feiern den Auswärtssieg in Wiesbaden vor dem Fanblock. | © Foto: Andreas Zobe/NW

NW Plus Logo Arminia Bielefeld Darum fühlt sich Arminia in der Rolle des aufmüpfigen Kleinen so wohl

Wie Sportchef Arabi anderen Klubs die Favoritenbürde zuschiebt.

Philipp Kreutzer

Wiesbaden. Auswärts 5:2 gewonnen und nach sieben Spielen ungeschlagen in der Aufstiegszone dabei: Samir Arabi ist lange genug im Geschäft, um zu wissen, mit welcher Art Reporterfragen er in solch einer Situation konfrontiert wird. Beispielsweise mit dieser: Ob man den ersten Teil der Bezeichnung „Geheimfavorit", die Arminia Bielefeld vor der Saison auch von zwei Zweitliga-Trainern zugeschrieben worden war, nun nicht streichen könne? Für den Sportchef des DSC ist das – na klar – ein abwegiger Gedanke...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group