0
Arminias Marcel Hartel, der auch in dieser Szene den Ball behauptet, bestach auf der Wiesbadener Baustelle vor allem als Vorbereiter. Von seinen Qualitäten profitierte auch der hinter Hartel stehende zweifache Torschütze Fabian Klos. - © Foto: Andreas Zobe/NW
Arminias Marcel Hartel, der auch in dieser Szene den Ball behauptet, bestach auf der Wiesbadener Baustelle vor allem als Vorbereiter. Von seinen Qualitäten profitierte auch der hinter Hartel stehende zweifache Torschütze Fabian Klos. | © Foto: Andreas Zobe/NW

Arminia Bielefeld Nach dem Spektakel ist für Arminia jetzt vor dem Spitzenspiel

Woran sich die Weiterentwicklung des DSC ablesen lässt und was dem Team mit dem VfB Stuttgart bevorsteht.

Philipp Kreutzer
22.09.2019 | Stand 23.09.2019, 09:25 Uhr

Wiesbaden. Die Wiesbadener Brita-Arena ist zurzeit eine Baustelle, erst Ende 2020 sollen die Modernisierungsarbeiten abgeschlossen sein. In ähnlich unfertigem Zustand befindet sich die Mannschaft, die dort ihre Heimspiele austrägt. Der SV Wehen Wiesbaden unterlag Arminia Bielefeld vor allem aufgrund einer nicht zweitliga-tauglichen Defensivleistung mit 2:5 (1:3) und wartet weiter auf den ersten Saisonsieg.

realisiert durch evolver group