0
Zurück in der zweiten Liga: Konstantin Kerschbaumer hat sich dem 1. FC Heidenheim angeschlossen. - © Christian Weische
Zurück in der zweiten Liga: Konstantin Kerschbaumer hat sich dem 1. FC Heidenheim angeschlossen. | © Christian Weische

Arminia Deadline Day: Ex-Armine Kerschbaumer ist zurück in der 2. Bundesliga

Er war herausragender Armine der Saison 2017/18, war damals aber für den DSC nicht finanzierbar. Jetzt ist Konstantin Kerschbaumer zurück in der 2. Bundesliga.

Jan Ahlers Jan Ahlers
02.09.2019 | Stand 02.09.2019, 18:46 Uhr

Bielefeld. Er war herausragender Armine der Saison 2017/18, war damals aber für den DSC nicht finanzierbar. Jetzt ist Konstantin Kerschbaumer nach einem durchwachsenen Engagement beim FC Ingolstadt zurück in der 2. Bundesliga. Am letzten Tag der Transferphase hat er sich dem 1. FC Heidenheim angeschlossen. Der 27-Jährige hat beim derzeitigen Tabellenelften einen Vertrag bis 2022 unterschrieben.

realisiert durch evolver group