0

Arminia Brian Behrendt über den Start, Sprachbarrieren und Saisonziele

Arminia: Der Innenverteidiger kommt mit seinem neuen Nebenmann Joakim Nilsson trotz verschiedener Sprachen gut zurecht. Zwei Spieler wirken wieder in den Trainingsspielen mit

Jan Ahlers
21.08.2019 | Stand 22.08.2019, 05:56 Uhr |
Derzeit gesetzt: Brian Behrendt (oben), hier im Duell mit Bochums Silvere Ganvoula. Manuel Prietl schaut zu. - © Wolfgang Rudolf
Derzeit gesetzt: Brian Behrendt (oben), hier im Duell mit Bochums Silvere Ganvoula. Manuel Prietl schaut zu. | © Wolfgang Rudolf

Bielefeld. 110 Pflichtspieleinsätze für Arminia Bielefeld zieren den Lebenslauf von Innenverteidiger Brian Behrendt. Aktuell kommt Woche für Woche einer hinzu. Damit das aber so bleibt, muss auch der 27-Jährige, der neuerdings mit Joakim Nilsson die Defensivzentrale bildet, im Training ständig überzeugen. "Keiner von uns darf sich zurücknehmen", sagt Behrendt. "Das gibt uns das Trainerteam zu spüren. Der Coach hat die Qual der Wahl."

realisiert durch evolver group