0
Schwarz-weiß-blaue Leidenschaft: Für Arminias Fans geht es am Montag mit dem Heimspiel gegen St. Pauli wieder los. - © Dennis Angenendt
Schwarz-weiß-blaue Leidenschaft: Für Arminias Fans geht es am Montag mit dem Heimspiel gegen St. Pauli wieder los. | © Dennis Angenendt

Arminia Arminia will gegen St. Pauli die 20.000-Zuschauer-Grenze knacken

Gut 18.000 Karten am Dienstag verkauft

Philipp Kreutzer
24.07.2019 | Stand 24.07.2019, 06:06 Uhr

Bielefeld. Für den Zweitliga-Auftakt am nächsten Montag gegen den FC St. Pauli (Anstoß: 20.30 Uhr) hatte Arminia Bielefeld am Dienstagnachmittag nach eigenen Angaben 18.100 Karten verkauft. Beim DSC ist man optimistisch, trotz der ungünstigen Anstoßzeit und der Sommerschulferien die 20.000er-Grenze zu knacken.

realisiert durch evolver group