0
Baboucarr Gaye zieht es als Torhüter nach Wattenscheid. - © Christian Weische
Baboucarr Gaye zieht es als Torhüter nach Wattenscheid. | © Christian Weische

Arminia Bielefeld Baboucarr Gaye wechselt von Arminia zur SG Wattenscheid 09

Seit 2007 spielte der „Babou“ genannte Torhüter für den DSC.

23.07.2019 | Stand 23.07.2019, 13:03 Uhr

Wattenscheid/Bielefeld. Die SG Wattenscheid 09 hat einen weiteren Torhüter für die anstehende Saison unter Vertrag genommen. Das berichtet Revier-Sport. Demnach unterschrieb der  21-jährige Baboucarr Gaye einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020 und wechselt vom Zweitligisten Arminia Bielefeld an die Lohrheide. Seit 2007 spielte „Babou" für die Arminen. Letzte Saison die Nummer drei im Kader der Arminia In der vergangenen Spielzeit war er im Zweitligakader die Nummer 3. Bei der SG 09 wird er sich mit Florian Kraft ein Duell um den Platz im 09-Gehäuse liefern. SG-Trainer Farat Toku sagt über den 1,94 Meter großen Keeper: „Babou ist ein talentierter Torhüter, der alle Fähigkeiten mitbringt. Er hat in Bielefeld eine hervorragende Ausbildung genossen. Mit Florian und ihm haben wir ein junges, talentiertes Torhüter-Duo, in das wir vollstes Vertrauen haben."

realisiert durch evolver group