0
Gesprächsbedarf: Arminias Trainer Uwe Neuhaus unterhält sich während des Spiels gegen Barnsley mit einem Schiedsrichter-Assistenten. - © Wolfgang Rudolf
Gesprächsbedarf: Arminias Trainer Uwe Neuhaus unterhält sich während des Spiels gegen Barnsley mit einem Schiedsrichter-Assistenten. | © Wolfgang Rudolf

Arminia Neuhaus verzichtet gegen Barnsley bewusst auf taktische Veränderungen

Der Coach zieht eine sehr positive Bilanz der Vorbereitung

Philipp Kreutzer Philipp Kreutzer
21.07.2019 | Stand 21.07.2019, 20:09 Uhr

Bielefeld. Mit einem 2:1-Sieg bei Regionalligist SC Verl und einer 2:3-Heimniederlage gegen den englischen Zweitliga-Aufsteiger FC Barnsley hat Arminia Bielefeld die Reihe seiner Testspiele vor Beginn der Zweitliga-Saison beendet. Während Trainer Uwe Neuhaus mit der Darbietung seiner Mannschaft am Samstag gegen Barnsley trotz der Niederlage „überhaupt nicht unzufrieden" war, hatte er tags darauf zumindest an der Vorstellung in der ersten Halbzeit einiges auszusetzen.

realisiert durch evolver group