Vergeblicher Versuch: Cebio Soukou (links) und Benin scheiterten im Viertelfinale an Senegal. - © imago images / ZUMA Press
Vergeblicher Versuch: Cebio Soukou (links) und Benin scheiterten im Viertelfinale an Senegal. | © imago images / ZUMA Press

Arminia Nach Aus beim Afrika-Cup: Arminia erwartet Soukou noch in dieser Woche

Niederlage im Viertelfinale gegen Senegal

Philipp Kreutzer
10.07.2019 | Stand 10.07.2019, 19:56 Uhr

Bielefeld. Im Viertelfinale war Schluss: Die Nationalmannschaft des Benin um Arminia Bielefelds Neuzugang Cebio Soukou hat beim Afrika-Cup durch eine 0:1-Niederlage gegen den Senegal den Sprung unter die letzten vier Mannschaften verpasst. Den einzigen Treffer des Spiels in Kairo erzielte Gueye in der 69. Minute. Soukou wurde in der 81. Minute ausgewechselt. Der Offensivspieler wird nach dem Ausscheiden noch in dieser Woche in Bielefeld erwartet.

realisiert durch evolver group