0
Glückwunsch: Torschütze Jonathan Clauss (rechts) klatscht mit Joan Simun Edmundsson ab. Anderson Lucoqui (links) und Brian Behrendt (2. von rechts) haben bereits gratuliert. - © Dennis Angenendt
Glückwunsch: Torschütze Jonathan Clauss (rechts) klatscht mit Joan Simun Edmundsson ab. Anderson Lucoqui (links) und Brian Behrendt (2. von rechts) haben bereits gratuliert. | © Dennis Angenendt

Arminia Bielefeld Starke Rückrunde ist Arminia Ansporn für die nächste Saison

Die Mannschaft bedankt sich nach dem Sieg gegen Kiel bei den Fans

Philipp Kreutzer
20.05.2019 | Stand 20.05.2019, 18:21 Uhr |

Bielefeld. Von allergrößter Bedeutung war das letzte Saisonspiel für Arminia Bielefeld nicht mehr. Und trotzdem machten der DSC und seine Fans aus der Partie gegen Holstein Kiel in der Schüco-Arena einen Festtag. 22.867 Besucher sorgten zum Ausklang nicht nur für einen würdigen Rahmen, sondern ermöglichten Arminia zudem den erhofften Zweitliga-Zuschauerrekord: Durchschnittlich 19.128 Menschen sahen in der Serie 2018/19 die Bielefelder Heimspiele. Die Profis nahmen den Ball auf, bedankten sich mit einem verdienten 1:0 (0:0)-Sieg bei ihrem Anhang und gaben damit das Startsignal für die Feierlichkeiten im und rund um das Stadion.

realisiert durch evolver group