0
Aller Hoffungen beraubt: Die Spieler des Hamburger SV nach dem Schlusspfiff in Paderborn. - © W. Hiegemann
Aller Hoffungen beraubt: Die Spieler des Hamburger SV nach dem Schlusspfiff in Paderborn. | © W. Hiegemann

Kolumne Steinwurf "Das zweite Jahr wird für den HSV ganz hart"

Der Bielefelder und Ex-Nationaltorhüter Uli Stein sieht eine düstere Zukunft für seinen Ex-Verein Hamburger SV.

Uli Stein
13.05.2019 | Stand 14.05.2019, 11:03 Uhr

Das Spiel zwischen dem SC Paderborn und dem Hamburger SV, einer meiner ehemaligen Vereine, hat sehr viel gezeigt am Sonntag. Der HSV war chancenlos über 90 Minuten, hätte zur Pause auch schon mit drei oder vier Toren zurückliegen können.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group