0
Mehr als 30 Fackeln und Bengalos brennen im Arminia-Block. Was von außen wie ein spektakuläres rot glühendes Rauchgebilde aussieht, ist in den Augen vieler Fans nicht nur störend. - © Wolfgang Rudolf
Mehr als 30 Fackeln und Bengalos brennen im Arminia-Block. Was von außen wie ein spektakuläres rot glühendes Rauchgebilde aussieht, ist in den Augen vieler Fans nicht nur störend. | © Wolfgang Rudolf

Bielefeld Bielefelder Pyro im Stadion - DSC-Anhängerin (21) muss ins Krankenhaus

21-Jährige im Gästeblock muss mit Rauchvergiftung ins Krankenhaus. Arminia-Ultras zünden in Duisburg gut 50 bis 60 Bengalos - nicht alle maskieren sich dabei

Jens Reichenbach
30.04.2019 | Stand 30.04.2019, 15:46 Uhr

Bielefeld. Arminia-Fans zündeten am Montagabend mehr als 50 rot leuchtende Fackeln im Gästeblock des Duisburger Stadions (Arminia sicherte sich beim 2:2 den Klassenerhalt). Eine 21-jährige Anhängerin des DSC kam nach Angaben der Polizei Duisburg aufgrund des massiven Rauchs im Block mit einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus.

realisiert durch evolver group