0
Joan Edmundsson setzt sich in dieser Szene gegen seinen Gegenspieler von Union Berlin durch. - © Wolfgang Rudolf
Joan Edmundsson setzt sich in dieser Szene gegen seinen Gegenspieler von Union Berlin durch. | © Wolfgang Rudolf

Arminia Edmundsson und Massimo bekommen ihre Chance

Das Heimspiel gegen Darmstadt am Sonntag könnte zwei Offensivkräften von Arminia Aufwind geben

Peter Burkamp
02.03.2019 | Stand 02.03.2019, 13:47 Uhr |

Bielefeld (pep). Es lief schon die Nachspielzeit in Darmstadt als sich Roberto Massimo ein Herz fasste und nach einer Kopfballverlängerung einfach mal abzog. Der Ball landete zum 1:1 im Tor. In der 69. Spielminute erst für Jonathan Claus eingewechselt, feierte das Bielefelder Eigengewächs Ende September vergangenen Jahres sein erstes Zweitligator für Arminia.

Empfohlene Artikel

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!