0
Dynamisch, wenn er fit ist: Roberto Massimo möchte sich nach überstandenen Verletzungen und Erkrankungen wieder in der Vordergrund spielen. - © Christian Weische
Dynamisch, wenn er fit ist: Roberto Massimo möchte sich nach überstandenen Verletzungen und Erkrankungen wieder in der Vordergrund spielen. | © Christian Weische

Arminia Bielefeld Roberto Massimo ist bei Arminia unter besonderer Beobachtung

Der 18-jährige Roberto Massimo, vom VfB Stuttgart an den DSC ausgeliehen, erhält beim Training Besuch aus dem Schwabenland

Philipp Kreutzer
27.02.2019 | Stand 27.02.2019, 18:09 Uhr

Bielefeld. Bei herrlichem Sonnenschein trieb es am Mittwochvormittag mehr Fans als sonst zum Trainingsgelände von Arminia Bielefeld. Einer der Beobachter der morgendlichen Übungseinheit war Helmut Schulte. Der 61-Jährige, früher Bundesliga-Trainer von Schalke 04, St. Pauli und Dresden, ist inzwischen für den VfB Stuttgart tätig. Und zwar als "Betreuer der Leihspieler" - weshalb er sein besonderes Augenmerk während des Trainings auf Roberto Massimo richtete und anschließend das Gespräch mit dem 18-Jährigen suchte.

Empfohlene Artikel

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!