0
Arminia wird ihn nicht holen: Dorin Rotariu (links). - © imago/VI Images
Arminia wird ihn nicht holen: Dorin Rotariu (links). | © imago/VI Images

Arminia Bielefeld Rumänischer Nationalspieler Rotariu wechselt nicht zum DSC

Philipp Kreutzer
31.01.2019 | Stand 31.01.2019, 18:30 Uhr

Bielefeld. Kurz vor Ablauf der Wintertransferphase am Donnerstag um 18 Uhr sollte der Fußball-Zweitligist dem Vernehmen nach vor einer Verpflichtung des Rechtsaußen Dorin Rotariu stehen. Jetzt steht fest, dass die Ausleihe nicht zustande gekommen ist. Der 23-jährige rumänische Nationalspieler ist beim belgischen Erstligisten FC Brügge unter Vertrag, seit Sommer aber an den niederländischen Erstligisten AZ Alkmaar ausgeliehen. Zunächst war zu vernehmen, dass die Bielefelder Rotariu offenbar bis zum Saisonende ausleihen und sich eine Kaufoption sichern wollten. Nun ist bekannt, dass es "Auffälligkeiten beim Medizincheck" gab. Linksfuß Rotariu ist offensiv variabel einsetzbar, kann auch auf dem linken Flügel oder hinter den Spitzen agieren. Für sein Heimatland hat er bislang fünf Partien bestritten und dabei einen Treffer erzielt. Für Alkmaar lief er in dieser Saison acht Mal in der Liga und einmal in der Europa-League-Qualifikation auf.

realisiert durch evolver group