Fan-Gemeinschaft: Wie Arminia-Fans auf Saibenes Entlassung reagieren. - © Wolfgang Rudolf
Fan-Gemeinschaft: Wie Arminia-Fans auf Saibenes Entlassung reagieren. | © Wolfgang Rudolf

Arminia Bielefeld So reagiert die Fangemeinschaft im Netz auf Saibenes Entlassung

Bielefeld. Am frühen Montagnachmittag gab Arminia Bielefeld bekannt, dass Trainer Jeff Saibene entlassen wird. Am Abend folgte dann die Bestätigung des Vereins, dass Uwe Neuhaus neuer Trainer der Mannschaft werden soll. Die Reaktionen auf die Nachricht sind durchaus unterschiedlich und reichen von Verständnis für die Entscheidung bis hin zu Enttäuschung und Unverständnis. Einige Reaktionen aus dem Netz: Danke, Jeff. Das 6:0 gegen Braunschweig und der anschließende Klassenerhalt nimmt uns keiner mehr ... #arminia#jeffbleibtchefpic.twitter.com/A2wFPENJPP — tristan krause 🔀 (@tristanteuto) 10. Dezember 2018 Jetzt muss #Saibene tatsächlich bei #Arminia gehen. Profifußball ist und bleibt ein ekliges Geschäft, speziell für Trainer. Leistungen und Erfolge von gestern sind im Abstiegskampf von heute nichts mehr wert. #2Liga — Henning Hoheisel (@HenningHoheisel) 10. Dezember 2018 Auch Tim Santen, ehemaliger Pressesprecher bei Arminia, meldete sich bereits zu Wort. Die positive Energie, die Saibene in der Woche vor dem lebensrettenden 6:0 gegen Braunschweig freigesetzt habe, bleibe in Erinnerung, schreibt Santen. Und bedankt sich schließlich beim ehemaligen DSC-Coach: Ach, Jeff. Arminia hat Dir viel zugemutet und dir am Ende doch die kalte Schulter gezeigt. Die positive Energie, die du insbesondere in der Woche vor dem lebensrettenden 6:0 gegen Braunschweig freigesetzt hast, bleibt in Erinnerung. Deshalb heute einfach nur ein "Danke". pic.twitter.com/UCMvSh8cxi — Tim Santen (@Santon14) 10. Dezember 2018

realisiert durch evolver group