0
Schon im Spiel gegen Köln zeigte sich der Ehrgeiz Jeff Saibenes an seinem Ärger über die Fehler seines Teams. - © Christian Weische
Schon im Spiel gegen Köln zeigte sich der Ehrgeiz Jeff Saibenes an seinem Ärger über die Fehler seines Teams. | © Christian Weische

Kolumne Albrechts Arminia: Gestiegene Ansprüche und die Sache mit der Realität

Arminia steht gut da, ist aber sichtlich verärgert, nicht noch viel besser dazustehen. Wie sich der Verein gewandelt hat.

Patrick Albrecht
12.10.2018 | Stand 12.10.2018, 10:23 Uhr

„Jonathan Clauss hat sieben, acht Flanken. Davon kommen fünf in dieser Höhe", sagte Jeff Saibene nach der 0:1-Niederlage in Bochum und zeigte mit der Hand auf sein Knie. „Da können wir lange reden und machen. Die Flanken müssen kommen, so einfach ist das." Dass Jeff Saibene konkret einzelne Spieler kritisiert, sieht ihm nicht ähnlich. Und es zeigt, dass der 50-Jährige angefasst war. Daran wird auch der 2:1-Testspielsieg gegen den SV Meppen nur bedingt etwas ändern.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group