0
Fokussiert: DSC-Neuzugang Sven Schipplock (r.), hier im Testspiel gegen Ostrau, steht in Stendal in der Startelf. - © Christian Weische
Fokussiert: DSC-Neuzugang Sven Schipplock (r.), hier im Testspiel gegen Ostrau, steht in Stendal in der Startelf. | © Christian Weische

Arminia Bielefeld DFB-Pokal: DSC-Stürmer Schipplock darf bei Lok Stendal ran

Peter Burkamp
18.08.2018 | Stand 18.08.2018, 22:06 Uhr |

Bielefeld. Jeff Saibene spricht von einem Luxusproblem, wenn er seine vier Stürmer Andreas Voglsammer, Fabian Klos, Sven Schipplock und Prince Osei Owusu in den Trainingsspielen beobachtet. „Da haben wir enorme Qualität, sie befinden sich auf Augenhöhe." Dem Coach fällt es jedes Wochenende schwer, zwei aus dem Quartett auf die Bank zu setzen. In den ersten beiden Ligaspielen durfte das Duo Klos/Voglsammer ran.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group