0
- © Christian Weische
DSC19 Kaprun Tr DoNa | © Christian Weische

Arminia Bielefeld Saison-Auftakt: Jeff Saibene hat Startelf-Plätze zu vergeben

Der Trainer verfügt vor allem in Mittelfeld und Angriff über viele personelle Möglichkeiten. Dennoch können sich einige Spieler ihres Einsatzes sicher sein

Philipp Kreutzer
01.08.2018 | Stand 31.07.2018, 22:11 Uhr

Bielefeld. Vier Tage sind es noch bis zum Start von Arminia Bielefeld in die neue Zweitliga-Saison. Nicht nur bei den Anhängern des DSC steigen Spannung und Vorfreude. „Es spitzt sich zu", sagte Jeff Saibene gestern und bezog sich damit auch auf die erste Elf für das Auftaktspiel am Sonntag um 15.30 Uhr beim FC Heidenheim. „In der Innenverteidigung, im defensiven Mittelfeld und im Sturm ist es so was von ausgeglichen, dass ich eine Münze werfen könnte", sagte der Cheftrainer. Die NW beleuchtet den Kampf um die Plätze:

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG