Sport-Redakteur Philipp Kreutzer und Sport-Geschäftsführer Samir Arabi im Interview in Neukirchen am Großvenediger. - © Screenshot NW
Sport-Redakteur Philipp Kreutzer und Sport-Geschäftsführer Samir Arabi im Interview in Neukirchen am Großvenediger. | © Screenshot NW

Arminia Bielefeld Samir Arabi im Interview: "Hervorragende Bedingungen" in Zell am See

Leandra Kubiak

Zell am See. Sport-Geschäftsführer Samir Arabi ist erst am Mittwoch und damit etwas später als die Mannschaft nach Österreich gereist und konnte am Abend das Testspiel in Neukirchen am Großvenediger gegen Banik Ostrau verfolgen. Für Zell am See habe man sich erneut entschieden, weil man dort bereits 2017 "hervorragende Bedingungen" vorgefunden habe, sagt Arabi. Im Gespräch mit der NW verrät er unter anderem, ob bis Ende August weitere Transfers denkbar sind und wie zufrieden er mit dem jetzigen Kader ist:

realisiert durch evolver group