0
Roberto Massimo im Spiel am Samstag gegen Erzgebirge Aue. Wenn es nach Arminia geht, soll er bleiben. - © Christian Weische
Roberto Massimo im Spiel am Samstag gegen Erzgebirge Aue. Wenn es nach Arminia geht, soll er bleiben. | © Christian Weische

Arminia Bielefeld Verhandlungen beim DSC um diverse Spieler: Roberto Massimo soll bleiben

Im Fall Kerschbaumer gibt es noch keine Lösung. Bei Voglsammer liegt das Heft des Handelns beim DSC. Kein Kommentar zu Owusu

Peter Burkamp
16.04.2018 | Stand 16.04.2018, 09:03 Uhr

Bielefeld. Die Aussicht auf den Klassenerhalt berührt Arminias Position bei den Planungen für die kommende Saison nicht. „So stabil wie die Mannschaft zuletzt auftritt, haben auch unsere Gesprächspartner nicht daran gezweifelt, dass wir die Klasse halten", sagt Samir Arabi.

Empfohlene Artikel

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group