0
Als Team erfolgreich: (v. l.) Spieler Tom Schütz, Andrea Voll vom Sponsor Schüco, Arminia-Präsident Hans-Jürgen Laufer, Trainer Jeff Saibene, Sport-Geschäftsführer Samir Arabi, Vermarktungschef Martin Kollenberg und Geschäftsführer Markus Rejek auf der Osttribüne beim Sponsorenfest des DSC Arminia Bielefeld. - © Sarah Jonek
Als Team erfolgreich: (v. l.) Spieler Tom Schütz, Andrea Voll vom Sponsor Schüco, Arminia-Präsident Hans-Jürgen Laufer, Trainer Jeff Saibene, Sport-Geschäftsführer Samir Arabi, Vermarktungschef Martin Kollenberg und Geschäftsführer Markus Rejek auf der Osttribüne beim Sponsorenfest des DSC Arminia Bielefeld. | © Sarah Jonek

Bielefeld Sponsoren geben sieben Millionen Euro für Arminia Bielefeld

Wirtschaft und Fußball: Gut 300 Sponsoren finanzieren den Bundesligisten treu und regelmäßig mit. Neben dem anvisierten Stadionverkauf sichert deren Geld das Überleben des Traditionsclubs

Ansgar Mönter
16.04.2018 | Stand 16.04.2018, 10:11 Uhr

Bielefeld. Arminia war in akuter Lebensgefahr. Jetzt ist der Verein zwar noch nicht gesund, "aber auf dem Weg der Besserung", wie es Arminia-Geschäftsführer Markus Rejek sagt. Einen gehörigen Anteil an der Genesung haben die mehr als 300 Mitglieder des Sponsorenclubs. Sie finanzieren den Traditionsclub jährlich mit bis zu sieben Millionen Euro mit - Tendenz steigend. Gestern feierten sie zusammen in der Business-Lounge der Schüco-Arena.

Empfohlene Artikel

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group