0
Roberto Massimo, Fabian Klos, Konstantin Kerschbaumer und Andreas Voglsammer jubeln nach dem 2:0. Für Fabian Klos war es der 111. Treffer für Arminia. - © Christian Weische
Roberto Massimo, Fabian Klos, Konstantin Kerschbaumer und Andreas Voglsammer jubeln nach dem 2:0. Für Fabian Klos war es der 111. Treffer für Arminia. | © Christian Weische

Arminia Bielefeld Arminias Spiel gegen Aue: Ein Meilenstein auf dem Weg zum Ligaerhalt

Arminia schlägt Erzgebirge Aue 2:0 - Fabian Klos feiert Rekordtreffer

Peter Burkamp
15.04.2018 | Stand 15.04.2018, 22:31 Uhr |

Bielefeld. Nach dem Abpfiff schnell nach Hause? Nein, das war nach dieser Darbietung keine Option. Viele Zuschauer blieben nach dem 2:0-Heimsieg über Aue noch auf ihren Plätzen, um mitzuerleben, wie Mannschaft und allen voran Rekordtorschütze Fabian Klos mit den Fans auf der Südtribüne einen Meilenstein auf dem Weg zum Ligaerhalt und eine Marke für die Geschichtsbücher feierten.

Empfohlene Artikel

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group