0
Breite Unterstützung: Überwiegend heimische Unternehmen beteiligen sich an der Sanierung des DSC Arminia. - © Christian Weische
Breite Unterstützung: Überwiegend heimische Unternehmen beteiligen sich an der Sanierung des DSC Arminia. | © Christian Weische

Arminia Bielefeld Arminia feiert ersten Erfolg für das „Bündnis OWL“

Entschuldung des Klubs auf breite Basis gestellt

Martin Krause
16.01.2018 | Stand 16.01.2018, 08:14 Uhr
Peter Burkamp

Bielefeld. Arminias Verantwortliche gehen in die Offensive und stellen erstmals offiziell die Beteiligung heimischer Wirtschaftsunternehmen an einem großen Sanierungskonzept vor. Wie diese Zeitung exklusiv berichtete, hat sich ein „Bündnis Ostwestfalen" mit dem Ziel zusammengetan, den DSC von einem Großteil seiner Schulden zu befreien und dem Verein zusätzlich finanziell zu helfen, „um Arminia nachhaltig aufzustellen", wie es in einer Erklärung des Klubs heißt.

realisiert durch evolver group