0
Stadion: Wenn die Entschuldung gelingt, würde auch die Schüco-Arena für Investoren interessant. - © Wolfgang Rudolf
Stadion: Wenn die Entschuldung gelingt, würde auch die Schüco-Arena für Investoren interessant. | © Wolfgang Rudolf

Arminia OWL-Unternehmer schnüren Rettungspaket für Arminia Bielefeld

Ein Konsortium zumeist heimischer Firmen führt nach Informationen der Neuen Westfälischen seit einigen Wochen Gespräche zur Komplett-Sanierung des finanziell schwer angeschlagenen Vereins Arminia Bielefeld.

Jörg Fritz Jörg Fritz
10.01.2018 | Stand 11.01.2018, 05:34 Uhr
Carsten Heil Carsten Heil

Jörg Rinne Jörg Rinne

Bielefeld. Paukenschlag in OWL: Ein Konsortium zumeist heimischer Firmen führt nach Informationen der Neuen Westfälischen seit einigen Wochen Gespräche zur Komplett-Sanierung des finanziell schwer angeschlagenen Vereins Arminia Bielefeld. Die Gruppe, die sich den Arbeitstitel „Bündnis Ostwestfalen" gegeben hat, will das Land NRW, die Stadt Bielefeld und private Sponsoren dazu bewegen, auf einen Großteil ihrer Forderungen an den Verein zu verzichten.

realisiert durch evolver group