0
Nicht mehr Geschäftsführer der Alm KG: Gerrit Meinke. - © Christian Weische
Nicht mehr Geschäftsführer der Alm KG: Gerrit Meinke. | © Christian Weische

Arminia Bielefeld Arminia wirft Geschäftsführer raus - wie geht es mit der ALM KG weiter?

Bereits am 19. Dezember ist Gerrit Meinke entlassen worden. Präsident Laufer betont, die Entscheidung habe nichts mit der Finanzlage zu tun. Großsponsoren erörtern Hilfspaket. Rettungsschirm ist geplant

Jörg Fritz
29.12.2017 | Stand 29.12.2017, 11:14 Uhr

Bielefeld. Mit diesem vorweihnachtlichen Geschenk hatte Gerrit Meinke wahrlich nicht gerechnet. Der Geschäftsführer der 2011 gegründeten Arminia Bielefeld Arena- und Liegenschafs-Management Verwaltungs KG (ALM) erhielt vom Aufsichtsrat bereits am 19. Dezember 2017 die Nachricht, als Funktionsträger bei der ALM GmbH & Co. KG abberufen worden zu sein. Eine Eintragung ins Handelsregister beim Amtsgericht Bielefeld dokumentierte diese Entscheidung und machte sie amtlich.

Empfohlene Artikel

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!

Die News-App

Jetzt installieren